Schriftgröße anpassen | STRG und + | STRG und 0




Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Pädagogische Fachkräfte / Sozialpädagogen / Erzieher studentische Hilfskräfte

mit pädagogischer Erfahrung (m/w/d) für Nachtbereitschaft

 



Wir sind

Die INTEGRAL gGmbH ist ein gemeinnütziges, sozialökologisch orientiertes Unternehmen in kommunaler Trägerschaft und betreibt in Biedenkopf zwei Wohngruppen für deutsche und ausländische Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren.

Ziel unserer Arbeit ist es, den jungen Menschen unterschiedlicher Herkunft ein sicheres Zuhause zu bieten, in dem sie Toleranz und Wertschätzung, aber auch Anforderungen und Grenzsetzungen erfahren. Durch Begegnung, Begleitung und Alltagsgestaltung bieten wir einen verlässlichen Rahmen, in dem die emotionale, soziale und kognitive Entwicklung gefördert wird, um junge Menschen auf ein späteres Leben in Selbstständigkeit vorzubereiten.

 

Ihre Aufgaben:

Im Rahmen der Nachtbereitschaft  betreuen Sie die Kinder und Jugendliche unserer koedukativen Wohngruppen während der Abend-, Nachtstunden und Morgenstunden, in der Regel ab 20:00 Uhr. In dieser Zeit sind Sie für die Gewährleistung der Sicherheit und die Einhaltung der Nachtruhe zuständig sowie die Einleitung von Kriseninterventionen.

 

Wir bieten:
  • Ein Arbeitsverhältnis mit Gestaltungsspielraum in engagierten Teams
  • Ihre Kompetenzen, Erfahrungen und Ideen sind gefragt
  • Ihre persönlichen Voraussetzungen können Berücksichtigung finden
  • Eine wertschätzende Grundhaltung
  • Regelmäßige Supervision
  • Eine strukturierte Einarbeitung
  • Eine den hohen Anforderungen entsprechende Bezahlung

 

 

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

INTEGRAL gGmbH, Personalmanagement, Kasseler Str. 70, 35091 Cölbe
oder bevorzugt per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet, bitte übersenden Sie uns daher keine Bewerbungsmappen, Folien oder Originalzeugnisse.

Telefonische Auskünfte erteilt Frau Maria Kappes-Tucholke: 06421-985420