Schriftgröße anpassen | STRG und + | STRG und 0



Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Assistenz IT-Support (m/w/d)
in unserem Arbeitsbereich Digitale Dienste

Wir sind:

Ein gemeinnütziges, sozialökologisch orientiertes Unternehmen in kommunaler Trägerschaft.

Im Rahmen unseres Unternehmensleitbildes sowie unserer Unternehmensstrategie haben wir unser Aktivitätsportfolio stetig weiter entwickelt und leisten einen erfolgreichen Beitrag zur sozialen Infrastruktur in der Region Marburg-Biedenkopf.

Diesen Weg gehen wir nun einen Schritt weiter. Zur Unterstützung des bestehenden IT-Supportes im anspruchsvollen Umfeld der Schulen des Landkreises Marburg-Biedenkopf bauen wir unseren neuen Bereich "Digitale Dienste" auf.

Die Digitalisierung aller Lebens- und Arbeitsbereiche stellt auch an Schulen immer größere IT-spezifische Anforderungen, bei deren Bewältigung wir dienstleistungsorientiert unterstützen. Hierfür bauen wir ein Support-Team auf, dass sich mit Überzeugung und Engagement diesen aktuellen und zukünftigen Herausforderungen stellt - explizit an der technischen bzw. digitalen Basis, die als ein Werkzeug / ein Baustein der Pädagogik gepflegt und einsatzbereit sein muss.
Dies beinhaltet insbesondere:

  • Kundenbetreuung via Helpdesk - remote, telefonisch oder vor Ort
  • Netzwerkadministration (wachsender Bereich WLAN)
  • Clientadministration u. a. der klassischen "IT-Räume" sowie der steigenden Anzahl von Mobile Assets
  • Monitoring, Inventarisierung und Dokumentation

Wir suchen:

Eine Assistenz IT-Support (m/w/d) für den Arbeitsbereich Digitale Dienste mit Verantwortung für mehrere fest zugeordnete Standorte / Schulen.

In diese Funktion werden Sie neben dem klassischen Fernsupport auch vor Ort Serviceleistungen erbringen und damit direkte Ansprech- und Lösungsstelle im Bereich des 1st-Level-Supportes für Schulen sein. Innerhalb unserer kompetenzorientierten Aufgabenverteilung wird Sie unser Team dabei sowohl operativ als auch bei Ihrer persönlichen Entwicklung unterstützen..
Ihre Aufgaben sind dabei insbesondere...

  • gemeinsame Betreuung des zu verantwortenden Bereiches des Helpdesks
  • Unterstützung der Lehrkräfte beim medientechnischen Einsatz
  • Installation, Konfiguration und Administration von Netzwerkkomponenten, Clientarbeitsplätzen sowie Peripherie
  • Austausch, Außerbetriebnahme von Hardware oder Wiederaufbereitung
  • Kennzeichnung und Dokumentation (Infrastruktur, Netzwerk, Server, Clients, Software und IT-Services)
  • Installation von Software nach Anweisung
  • Dezentrale Sicherheit / Endpoint Security (gemäß zentralen Sicherheitsvorgaben)
  • Nutzeranlage und -pflege im Umfeld von Windows und Apple
  • Monitoring der zu verantwortenden Systeme / Komponenten

Zum Aufbau des neuen Teams sind wir funktionsübergreifend grundsätzlich auf der Suche nach technikbegeisterten Kolleg*innen,

  • die alleine oder im Team Aufgaben motiviert, zuverlässig, zielorientiert und strukturiert abarbeiten.
  • die den Überblick auch in stressigen Situationen behalten.
  • die gerne gute sowie schnelle Lösungen adaptieren und gegebenenfalls usergerecht vermitteln.
  • die flexibel auf neueste Anforderungen reagieren.
  • die sich, das Team und damit den ganzen Bereich stetig weiterentwickeln wollen.
  • und die sich mit der Aufgabe sowie unserem Leitbild identifizieren.

Wir erwarten:

Neben den funktionsübergreifenden Anforderungen

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/r Fachinformatiker*in oder Weiterbildung bzw. vergleichbare Qualifikation (w/m/d) - wir sind auch offen für Quereinsteiger*innen mit hoher medientechnischer Affinität
  • gute Kenntnisse im Bereich der Clientadministration sowie im Bereich Microsoft Windows und Office (365 - von Vorteil)
  • Erfahrung im Bereich Userhelpdesk - von Vorteil
  • Erfahrung mit heterogenen Infrastrukturen - von Vorteil
  • professionellen Umgang mit Erwachsenen, Jugendlichen sowie Kindern in einem sensiblen Umfeld
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Grundkenntnisse Englisch in Wort und Schrift
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

Eine verantwortungsvolle Tätigkeit im spannenden, dynamischen und zukunftsorientierten Bereich für folgende Generationen - der Schule.

Die Möglichkeit sich mit allen Kompetenzen in den Aufbau und die kontinuierliche Verbesserung eines neuen Unternehmensbereichs einzubringen.

Betriebliche Fortbildungen sowie eine der Tätigkeit entsprechende Ausstattung für den lokalen und mobilen Einsatz. Arbeitszeiten sind zum Teil auch flexibel gestaltbar. Optional ist eine anteilige Tätigkeit im Homeoffice möglich.

Eine Vollzeitstelle (die grundsätzlich auch teilbar ist), Entfaltungs- und Gestaltungsspielraum sowie eine der attraktiven Tätigkeit entsprechende Bezahlung.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen
per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte übersenden Sie uns
daher keine Bewerbungsmappen, Folien und Originalzeugnisse.