Schriftgröße anpassen | STRG und + | STRG und 0



 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt


Pädagogische Mitarbeiter (m/w/d)


für das Pflegequalifizierungszentrum Hessen (PQZ)



Wir sind

 

Ein gemeinnütziges, sozialökologisch orientiertes Unternehmen in kommunaler Trägerschaft. Ziel der Aktivitäten der INTEGRAL gGmbH ist die nachhaltige Integration von Menschen in Arbeit, die Ermöglichung der Existenzsicherung aus eigener Kraft und die Förderung der sozialen Teilhabe.

INTEGRAL wurde seitens des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration mit Aufbau und Betrieb des PQZ Hessen betraut. Ziel des PQZ ist, hessenweit internationale Pflege- und Gesundheitskräfte so zu unterstützen, dass sie in der Praxis schnellstmöglich als Fachkräfte eingesetzt werden können. Zudem kann das PQZ Hessen mit seinen Angeboten dazu beitragen, die Integrations- und Teilhabechancen der zugewanderten Pflege- und Gesundheitsfachkräfte zu verbessern. Neben der landesweiten Unterstützung von Arbeitgebern, Belegschaften und internationalen Fachkräften zählt auch die Koordination von Angeboten und Nachfragen zu Anpassungslehrgängen, Vorbereitungslehrgängen für die Eignungsprüfung und berufsbezogenem Spracherwerb zu den Aufgaben des Zentrums. Entsprechende Angebote sollen bei Bedarf geschaffen und die nachhaltige Integration in Betrieb und Gesellschaft sowie die Bindung an Hessen gefördert werden.

Wir suchen:

 

 

 

 

 

Pädagogische Mitarbeiter (m/w/d) für das Pflegequalifizierungszentrum Hessen, das INTEGRAL in enger Kooperation mit der DRK Schwesternschaft Marburg aufbaut und betreibt. Die Tätigkeit umfasst folgende Kernaufgaben:

  • Sozialpädagogische Beratung und Begleitung ausländischer Pflegekräfte bzw. Unterstützung des Integrationsprozesses von der Einreise über die Nachqualifizierung bis zur Arbeitsaufnahme
  • Klärung und Bearbeitung der formalen/rechtlichen/inhaltlichen Voraussetzungen des Integrationsprozesses (Aufenthaltsstatus, Anerkennung von Abschlüssen, Qualifizierungsbedarf etc.)
  • Kontinuierliche Mitarbeit an der Evaluation und konzeptionellen Weiterentwicklung des (eigenen) Arbeitsfeldes
  • Strukturierte, verbindliche Zusammenarbeit mit den Dienstleistungskunden, Auftraggebern und anderen Stakeholdern
  • Dokumentation und Pflege der Maßnahmemanagementsysteme (Datenbank)

Wir erwarten:

 

 

 

 

 

Eine abgeschlossene Ausbildung als Diplompädagoge/in, Sozialpädagoge/in oder Erziehungs- und Bildungswissenschaftler/in (Bachelor/Master) bzw. eine vergleichbare Qualifikation/Berufserfahrung. Darüber hinaus insbesondere:

  • Hohe fachliche, methodische und soziale Kompetenz
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Beratung/Begleitung und Integration von Menschen mit Migrationshintergrund
  • Kenntnisse der Strukturen und Anforderungen im Bereich der Akquise und Anpassungsqualifizierung ausländischer Pflegekräfte (erwünscht)
  • Flexibilität, Engagement und Bereitschaft, sich in neue Arbeitsbereiche einzuarbeiten
  • Teamorientierung und Bereitschaft zu eigenverantwortlichem Handeln sowie eine zielorientierte, strukturierte Arbeitsweise
  • Sprachkenntnisse (englisch) erwünscht
  • Sicheren Umgang mit dem MS Office-Paket (Outlook, Word, Excel),  Bereitschaft zur Einarbeitung in die betrieblichen Maßnahmemanagement-systeme
  • Mobilität (Führerschein PKW)
Wir bieten:

Ein Arbeitsverhältnis

  • mit Gestaltungsspielraum in einem engagierten Team:
    • Ihre Kompetenzen, Erfahrungen und Ideen sind gefragt
    • Ihre persönlichen Voraussetzungen finden Berücksichtigung
  • Eine wertschätzende Grundhaltung
  • Optionen zur Fort- und Weiterbildung
  • Eine strukturierte Einarbeitung
  • Ansprechende, neu gestaltete Räumlichkeiten
  • Vollzeit- und ggf. Teilzeitstellen mit langfristiger Perspektive
  • Eine den Anforderungen entsprechende Bezahlung


Ihre aussagekräftige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte 
bevorzugt per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
bzw. per Post an: INTEGRAL gGmbH, Personalmanagement, Kasseler Str. 70, 35091 Cölbe

Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet, bitte übersenden Sie uns daher keine Bewerbungsmappen, Folien oder Originalzeugnisse.