Schriftgröße anpassen | STRG und + | STRG und 0



PflegeQualiPlus - Vorbereitende und begleitende Qualifizierung in Pflege- und Gesundheitsberufe

PflegeQualiPlus - Vorbereitende und begleitende Qualifizierung in Pflege- und Gesundheitsberufe

Das Projekt PflegeQualiPlus (PQP) ist ein Kooperationsprojekt der INTEGRAL gGmbH mit dem KreisJobCenter Marburg-Biedenkopf. Das Projekt wird vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration gefördert. Das PQP hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem hohen Fachkräftemangel in Gesundheits- und Sozialberufen aktiv zu begegnen, indem es die Teilnehmenden auf dem Weg zu einer Qualifikation oder wahlweise Ausbildung im Pflege- und Gesundheitsbereich in individuellen Fördermodulen begleitet. Ausbildungsberechtigten Menschen mit und ohne Migrations- und Fluchthintergrund werden dadurch berufliche Integrationsperspektiven am Arbeitsmarkt geboten und so eine langfristige und nachhaltige Integration in den Arbeitsmarkt geschaffen.

 

Zielgruppe:

  • Asylbewerber*innen und andere Migrant*innen, Muttersprachler*innen
  • mind. gute A2-Kenntnisse in Deutsch

 

Ziel:

  • Deutschzertifikat: telc B1 oder B2
  • Qualifizierung: Präsenzkraft in der Pflege (Malteser Hilfsdienst e.V.)
  • Qualifizierung: Servicekraft in der Pflege
  • Qualifizierung: Alltagsunterstützer*in
  • Ausbildung: Pflegehelfer*in (1 Jahr)
  • Ausbildung: Pflegefachkraft (3 Jahre)
  • Ausbildung: Medizinische*r Fachangestellte*r (MFA) (3 Jahre)

 

Inhalt:

  • Profiling
  • 4-wöchiges Praktikum
  • begleitendes Coaching, Nachhilfeunterricht
  • Deutschkurs mit anschließender telc B1 oder B2 Prüfung
  • verschiedene Abschlüsse
  • Nachbetreuung

 

Dauer:

  • individuell je nach Abschluss

 

Projektablauf:

Illustration des Projektablaufs PflegeQualiPlus