Schriftgröße anpassen | STRG und + | STRG und 0


 

Die Angebote der beruflichen Qualifizierung bei INTEGRAL richten ihren Fokus auf den Wieder- oder Neuerwerb von fachlichen Qualifikationen.

 

Zielgruppe:

Die Qualifizierungsmaßnahmen wenden sich vorwiegend an Langzeitarbeitslose, die Leistungen nach SGB II erhalten sowie an Menschen mit Migrationshintergrund und an benachteiligte Jugendliche. 

 

Ziel:

Die Qualifizierung hat zum Ziel, die für den jeweiligen Arbeitsplatz erforderlichen fachlichen und sozialen Kompetenzen zu erwerben und zu festigen, um die beruflichen Perspektiven zu verbessern. 

 

Inhalte:

Qualifizierung ist immer das Ergebnis aus beruflicher Qualifizierung und persönlicher Entwicklung. Die berufliche Qualifizierung erfolgt durch die sinnvolle Kombination aus Theorie und Praxis. Theoretisch erlerntes Wissen wird direkt am Arbeitsplatz erprobt und umgesetzt. Die individuelle Beratung und bedarfsgerechte Unterstützung dienen der Entwicklung und Stärkung der eigenen Persönlichkeit. Dieser ganzheitliche Ansatz ist die beste Voraussetzung für einen Weg zurück in ein geregeltes Arbeitsleben. 

 

INTEGRAL bietet verschiedene Ansätze zur beruflichen Qualifizierung: