Schriftgröße anpassen | STRG und + | STRG und 0



 

Die INTEGRAL gGmbH stellt in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit einen neuen Ausbildungsgang vor: FachpraktikerIn für Fahrzeugpflege
Die erste Gruppe von Auszubildenden hat im August 2017 ihre Ausbildung in unserem Betrieb in Kirchhain begonnen, die zweite Gruppe folgte im August 2018.

Das Angebot richtet sich an junge Erwachsene ohne berufliche Erstausbildung, die die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben und aufgrund unterschiedlicher Benachteiligungen einen schweren Zugang zu Ausbildung und Arbeit haben. Unsere SozialpädagogInnen betreuen die Auszubildenden
und stärken ihnen den Rücken, damit sie ihr Ziel sicher erreichen.

Das Ausbildungsteam in Kirchhain unterstützt durch

  • intensive praktische Ausbildung
  • Stütz- und Förderunterricht
  • sozialpädagogische Begleitung
  • Hilfen und Unterstützung in eine betriebliche Ausbildung bzw. in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung
  • Arbeitsschutz und -recht, Arbeitssicherheit, Unfallverhütung
  • Umweltschutz und rationelle Energieverwendung

 

 

Ausbildungsinhalte

Die Auszubildenden erhalten eine optimale Förderung durch erfahrene und motivierte AusbilderInnen und pädagogische Fachkräfte. Begleitend zum Berufsschulunterricht werden die theoretischen Ausbildungsinhalte in enger Verzahnung von Theorie und Praxis erarbeitet, um einen erfolgreichen Lernprozess zu realisieren. Während der dreijährigen, dualen Ausbildung wird den Auszubildenden das praktische Know-how und ein fundiertes Fachwissen vermittelt, um Fahrzeuge jeden Typs und Alters fachgerecht in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Durch standardisierte Arbeitsabläufe und die Verwendung hochwertiger Produkte renommierter Hersteller, stellen wir eine gleichbleibend hohe Qualität unserer Dienstleistungen sicher.


Die Auszubildenden werden in folgenden Bereichen unterrichtet:

  • Arbeitsschutz und -recht, Arbeitssicherheit, Unfallverhütung
  • Umweltschutz und rationelle Energieverwendung
  • Arbeits- und sozialrechtliche Regelungen
  • Kenntnisse über die zu pflegenden Fahrzeuge
  • Kenntnisse der Reinigungs-, Pflege- und Korrosionsschutzmittel
  • Kenntnisse, Handhabung und Pflege von Werkzeugen, Geräten und technischen Einrichtungen
  • Ausführen von Fahrzeuginnenreinigung und -außenreinigung sowie Pflege
  • Korrosionsschutz
  • einfache Wartungsarbeiten
  • technische Kommunikation