Schriftgröße anpassen | STRG und + | STRG und 0


 

Der Schulservice bietet qualifizierende und vermittlungsoriente Beschäftigung sowie Ausbildung und Umschulung im Rahmen des öffentlich geförderten Arbeitsmarkts.

 

Das Angebot richtet sich an langzeitarbeitslose Menschen und hat zum Ziel, durch qualifizierende Arbeit ihre Beschäftigungsfähigkeit wiederzuerlangen, zu erhalten, zu stabilisieren bzw. zu erhöhen. Die Teilnehmer/-innen erhalten umfassende Unterstützung bei der Überwindung von Vermittlungshemmnissen, der Orientierung auf dem 1. Arbeitsmarkt und der Aktivierung ihrer persönlichen Ressourcen, um so einen (Wieder-) Einstieg in sozialversicherungspflichtige Arbeit zu erlangen.

 

An insgesamt 18 Schulkiosken und Cafeterien an im Landkreis Marburg-Biedenkopf und in der Stadt Marburg ermöglichen wir unseren Teilnehmer/-innen wohnortnahe Ausbildung und Umschulung. Seit 2001 ist der Betrieb Schulservice zudem anerkannter Ausbildungsbetrieb für den Beruf Köchin/Koch.
Die Teilnehmer/-innen erlernen unter fachkundiger Anleitung die vielfältigen Arbeitsabläufe in einem Gastronomiebetrieb; von der Zubereitung gesunder Pausen- und Mittagsverpflegung über die Ausgabe und den Verkauf bis hin zu Reinigungsarbeiten in den Produktions- und Ausgabeküchen unter Einhaltung aktueller Hygienestandards. Durch die Tätigkeit im Service und Verkauf können sich die Teilnehmer/-innen im Kontakt mit vielen fremden Menschen üben.

 

Seit fast 20 Jahren erhalten Schüler/innen im Landkreis durch unseren Schulservice eine gesunde Schulverpflegung nach hohen ernährungsphysiologischen Maßstäben. Wir orientieren uns an den Qualitätsstandards für Schulverpflegung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE).